Marktheidenfeld A3 B8 St2315, 22.09.2017, von Jürgen Fischer, Peter Baier

Einsatz auf der A3 nach Lkw-Unfall

Mit Insgesamt 15 Helfern und fast unserem gesamten Fuhrpark (MTW, GKW1, FüKw, FMKw, sowie dem MLW) war die Mannschaft des THW Ortsverbandes von 09.20 - 18.00 Uhr im Einsatz.

Direkt an der Anschlussstelle Marktheidenfeld (BAB A3) hatte ein mit Recyclingmaterial beladener Lkw mehrere Fahrzeuge ineinander geschoben. Der Lkw kippte um und seine Ladung verteilte sich auf der A3 Richtung Nürnberg. Die anderen an dem Unfall beteiligten Lkw verloren dabei ebenfalls Teile ihrer Ladung, die sich quer über die Autobahn verteilte.

Unsere Aufgabe bestand darin, sowohl den Verkehr auf der Autobahn in Fahrtrichtung Frankfurt auf das dortige Baufeld umzuleiten und den Verkehr an der Ampelkreuzung in Altfeld zu regeln, als auch bei der Beräumung der Fahrbahn in Richtung Nürnberg die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zu unterstützen.

Alle Rettungskräfte vor Ort wurden durch unsere Küche mit einer Brotzeit versorgt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: