Rohrbrunn, 21.05.2019, von Sebastian Brendel

Erneuter Lkw-Unfall auf der A3

Am Abend des 21.05.2019 hatte sich auf der A3 in Fahrtrichtung Würzburg, kurz nach der Rastanlage Spessart, ein Verkehrsunfall mit einem Lkw ereignet. Aus ungeklärter Ursache kippte der mit Sägemehl beladene Lkw samt Auffliegen um fing Feuer. Die anfahrenden Feuerwehren aus Marktheidenfeld und den umliegenden Ortschaften konnten hatten die Flammen schnell im Griff. Angefordert wurde zunächst der Fachberater des THW. Nach Erkundung wurden Verkehrsmaßnahmen in Form einer Ausleitung vorgenommen. Die Unfallstelle musste aufgrund der einsetzenden Dunkelheit ausgeleuchtet werden, um die Arbeiten der HelferInnen aufrecht zu erhalten. Anschließend wurde der Lkw mit schwerem Gerät aufgerichtet und geborgen. Vom THW Marktheidenfeld waren 14 HelferInnen im Einsatz. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: