Viele Menschen wollen helfen, können aber aus verschiedenen Gründen nicht in den aktiven THW-Dienst eintreten.

Der "Förderverein Technische Hilfe e.V." ist ein 1982 gegründeter eingetragener Verein. Mit Bescheid des Finanzamtes Lohr ist er als gemeinnützig anerkannt, weil er "ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. Abgabenordnung dient." 
Der Förderverein sieht seine satzungsgemäßen Aufgaben darin, den THW-Ortsverband im Hinblick auf örtliche Besonderheiten beim Kauf zusätzlicher Ausrüstung sowie bei der Gestaltung der Unterkunft unbürokratisch und unmittelbar zu unterstützen und den Gedanken der freiwilligen Hilfe an die Bürger weiterzugeben; dazu gehört die Unterstützung der Jugendarbeit ebenso wie die Förderung der Weiterbildung und Motivation der im THW wirkenden Helfer. Mitglieder des Vereins sind aktive Helfer des THW und sonstige fördernde Persönlichkeiten.

Der Verein bestreitet seine Aufgaben aus Beiträgen der Mitglieder und Spenden; er ist berechtigt, Zuwendungsbestätigungen auszustellen. Zuwendungen werden ausschließlich zu 100 % den satzungsgemäßen Zwecken zugeführt; sie sind für eine effektive Arbeit des THW unerlässlich.

Deshalb werden Spenden erbeten auf das Konto

Nr. 240 464 511

BLZ. 790 500 00

Sparkasse Mainfranken .

 

Für weitere Fragen steht der Vorsitzende des Vereins

Alfred Ritter
Alte Windheimer Str. 33
97840 Hafenlohr
Telefon 09391/1442
Email: ritter.alfred@thw-marktheidenfeld.de

gerne zur Verfügung.

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen