Gerätekraftwagen

Die Grundidee ist einfach: In den Gerätefächern und auf dem Dach wird alles mitgeführt, was im Einsatz gebraucht wird. Zu finden ist Großwerkzeug wie Schaufel, Krankentrage, ein tragbares Stromaggregat, Leitern und Stützen für einsturzgefährdete Häuser. Daneben Spezialwerkzeug für die Menschenrettung, beispielsweise das Abseilgerät sowie unterschiedliche Tragen, die auch als Seilbahn verwendet werden können. 

 

Technische Daten:

BezeichnungGerätekraftwagen (GKW)
FunkrufnameHeros Marktheidenfeld 22/51
Hersteller/TypIveco Magirus

Baujahr

2004
Motorleistung240 PS
zGG14.000 kg
Abmessungen8000x2500x3500
Besatzung0/2/7=9
Beladung

Atemschutzgeräte, Stromerzeuger, Rettungssatz, Schweiß- und Brennschneidgerät, Kettensägen, Motortrennschleifer, Hebekissen, Bohr- und Aufbrechhammer, Scheinwerfer und Powermoon, Kranktransportausstattung, Leitern, Windenstützen